Schlagwörter

, , , , ,

Foto: Hans-Fallada-Gesellschaft e.V.

„Angesichts der momentanen Gesamtsituation müssen wir auch die Juni-Termine unserer Veranstaltungsreihe ‚freitags bei Fallada‘ ausfallen lassen“, schreibt mir mein Blogpartner Dr. Stefan Knüppel, Leiter des Fallada-Museums in Carwitz. „Diese Entscheidung ist uns natürlich nicht leichtgefallen, und wir senden herzliche Grüße an alle Künstlerinnen und Künstler, denen in der Krise sämtliche Auftrittsmöglichkeiten genommen wurden und werden.“

„Wir wünschen all denen, die bei uns oder wo auch immer ihre Kunst hätten präsentieren können, dass sie einigermaßen wohlbehalten aus dieser schwierigen Zeit kommen, und freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit, wenn die Umstände dies wieder gestatten“, so der Kulturarbeiter.

Ob und wie es mit „freitags bei Fallada“ ab Juli weitergeht, ist – sobald dazu eine Entscheidung getroffen wurde – natürlich hier bei Strelitzius, auf Facebook (https://www.facebook.com/Hans-Fallada-Museum-Carwitz-1142721535768695), auf www.fallada.de sowie unter Telefon 039831 20359 zu erfahren.

Das Hans-Fallada-Museum ist über den gesamten Rest-Mai an den Wochenenden und Feiertagen jeweils von 10 bis 17 Uhr geöffnet und freut sich auf Besucher.