Schlagwörter

, , , , , ,

An diesem Wochenende wartet der kleine Markt „Selbstgemachtes – Handmade in MeckPomm“ am morgigen Sonnabend, den 7. August, von 11 bis 15 Uhr, am Mühlenberg in Röbel auf die Besucher, die hier in liebevoller Freizeitarbeit gefertigte Dinge wie Marmeladen, gestrickte Müritzmützen, Selbstgebasteltes, Genähtes usw. finden werden. Musik, Kaffee und Kuchen runden die gemütliche kleinstädtische Atmosphäre ab.

Am Sonntag, den 8. August, gestalten Sibylle Böhler und Grete Weingart um 15 Uhr eine Märchenstunde am Mühlenberg, in der es zu hören gibt, warum sich die Flügel der Mühle nicht mehr drehen, und noch so einiges Wundersames aus dem Norden zu erfahren ist.

Die beiden Frauen, durch den Europäischen Sozialfonds gefördert, führen vor allem kleine Veranstaltungen an der Röbeler Mühle durch. Jedes Wochenende gibt es neben der Ausstellung „Kindsein meiner Stadt“, die täglich von 11 bis 17 Uhr geöffnet hat, bunte Aktionen am wunderschönen Mühlenberg, kleine Auftritte von Musikern aus der Gegend, Lesungen, Märkte oder auch mal eine Modenschau mit Frauen und Geschäften aus der Stadt.