Schlagwörter

, , , , , , ,

Ab sofort werden AstraZeneca-Impfungen für Personen ab einem Alter von 60 Jahren und älter ohne Termin im Impfzentrum Trollenhagen bei Neubrandenburg und im Impfzentrum Waren (Müritz) angeboten. Beide Impfzentren haben von Montag bis Freitag in der Zeit von 8 bis 16 Uhr geöffnet. Mitzubringen sind Personal- und Impfausweis. Die auszufüllenden Formulare wie Aufklärungs- und Einwilligungsbogen werden vor Ort ausgehändigt. Vor der Impfung findet ein ärztliches Beratungsgespräch statt. Die Impfung wird im Impfausweis eingetragen.

Ein Sonderbus mit der Liniennummer 300 fährt im Stundentakt vom ZOB Neubrandenburg zum Impfzentrum NB-Trollenhagen ab 7.40 Uhr bis 16.40 Uhr und von dort auch wieder zurück.

Im Landkreis MSE wurden bis einschließlich Sonnabend 33.665 Personen geimpft (Erstimpfung), dies entspricht 13,05 Prozent der Bevölkerung im Landkreis. Die Zweitimpfung haben 14.945 Personen erhalten, das entspricht 5,79 Prozent der Bevölkerung im Landkreis.