Schlagwörter

, , , , , , ,

Der Direktkandidat von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN im Bundestagswahlkreis 17, Falk Jagszent, lädt alle Interessierten zu einer gemeinsamen Radtour ein. Startpunkt ist am Freitag, 13. August, um 13.15 Uhr am Bahnhof in Blankensee. Eine gemeinsame Anreise mit der Bahn ab Neustrelitz ist möglich. Dazu trifft man sich um 12.50 Uhr auf Gleis 3 des Neustrelitzer Bahnhofs. Die Kosten für die gemeinsame Bahnfahrt übernehmen die GRÜNEN.

Start ist um 13.15 Uhr nach Watzkendorf, Ankunft an der dortigen Bio-Gärtnerei ca. 13.40 Uhr. „Wir wollen nach einer kurzen Besichtigung mit der Geschäftsführerin Sabine Kabath über Ökologie, faire Löhne und Ausbildung ins Gespräch kommen“, so Jagszent. Weiter geht es dann über Blankensee – Groß Schönfeld – Carpin nach Neustrelitz. Um 16.15 Uhr trifft sich die Gruppe in Neustrelitz mit der Geschäftsführerin der IPSE GmbH Irene Neuperth zu einem Gespräch über die Herausforderungen, vor denen das Unternehmen nicht nur in Corona-Zeiten steht, und wie die Bundespolitik helfen könnte.
Wer nicht radeln möchte, kann selbstverständlich auch direkt zu den Terminen anreisen.

Um Anmeldung gebeten wird bis zum 11. August per Telefon unter 0395 35175469 oder per E-Mail an info(at)gruene-seenplatte.de.