Schlagwörter

, , , ,

Der Verein der Schlösser, Guts- und Herrenhäuser in Mecklenburg-Vorpommern e.V. startet zusammen mit dem Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. (TMV) in die nächste und damit vierte Runde des „Schlösserherbstes“, ein Veranstaltungsformat, welches in den letzten Jahren sehr erfolgreich war und sich wachsender Beliebtheit und Nachfrage erfreut. Der „Schlösserherbst“ findet in diesem Jahr vom 9. bis zum 24. Oktober statt und trägt den Untertitel „Herrschaftliche Residenzen laden zum magischen Rendezvous. „Die Tourismussaison läuft gut. Wir wollen, dass es auch im Herbst so weiter geht“, betont Angelika Groh seitens des Vereins. „Ich freue mich auf zahlreiche Anmeldungen.“

Noch bis zum 16. August können Veranstalter kultureller und kulinarischer Höhepunkte in historischem Ambiente via Mail an groh@mein-urlaub-im-schloss.de ihr Teilnahmeinteresse bekunden. Sie erhalten dann umgehend die Meldeunterlagen. Die einzelnen Angebote werden wieder in einer Broschüre zusammengefasst.