Schlagwörter

, , , , , ,

„Alive“ vor wenigen Wochen im Biergarten am Wesenberger Hafen.

Die in der Kleinseenplatte beheimatete Band „Alive“ wird beim Kunstmarkt in Mirow am kommenden Wochenende auf der Schlossinsel ein Benefizkonzert für die Opfer der Flutkatastrophe in Deutschland geben. Das hat mir Sänger und Gitarrist Klaus-Dieter Siebert mitgeteilt. Die Band spielt am Sonnabend, den 7. August, ab 14 Uhr für etwa drei Stunden Rock, Pop, Blues, Country und Folk und bittet um Spenden. Dafür wird sie eine Box aufstellen und hofft, dass möglichst viel Geld für den guten Zweck zusammenkommt.

Ich habe „Alive“ zuletzt vor wenigen Wochen am Wesenberger Hafen erlebt und kann nur sagen, dass die Mannen, die seit Jahrzehnten auf der Bühne stehen, noch immer richtig gut sind. Es lohnt sich, ihnen zuzuhören. Zur Band gehören neben „Siebi“ Leadgitarrist und Sänger Reinhard Lehmann („Joe“) und an der Bassgitarre Hans-Joachim Reinert („Hansi“).