Schlagwörter

, , , , , , ,

Aufgrund der aktuellen Infektions-Lage schließt das Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz ab 13. April die Bibliothek, das Archiv und das Museum. Das Briefwahllokal im Eingangsbereich des Kulturquartiers bleibt bis zum 16. April geöffnet. Die Öffnungszeiten sind folgende:

Mo: 8-16 Uhr
Die: 8-18 Uhr
Do: 8-17 Uhr
Mi und Fr: 8-12 Uhr

Briefwähler*innen haben bis zum 16. April, 12 Uhr, die Möglichkeit, nach dem Urnengang die Arbeiten der Scherenschnittkünstlerin Johanna Beckmann im Sonderausstellungsraum des Kulturquartiers anzusehen (Eintritt frei). Danach sind die Türen des Kulturquartiers wieder auf unbestimmte Zeit komplett geschlossen. Entliehene Bibliotheksmedien, deren Ausleihfrist während der Schließung abläuft, werden automatisch verlängert. Es fallen keine Mahngebühren an.

„Die Gesundheit von uns allen ist das Wichtigste. Die gemeinsame Anstrengung, die Ausbreitung des Virus zu reduzieren, dient uns allen – und natürlich auch dem Ziel, mit Bibliothek, Museum, Archiv, Sonderausstellungen, Veranstaltungen, Café und Vermittlungsangeboten bald wieder für unsere Gäste da zu sein“, so die Chefin des Kulturquartiers, Dorothea Klein-Onnen. „Bleiben Sie gesund und zuversichtlich.“