Schlagwörter

, , ,

Thomas Hildebrandt vom Tafelverein, Jörg Gustav, Ingrid Sturzbecher und Falko Herschel von den Lions sowie Katja Knospe, Leiterin des Borwinheimes (von rechts). Foto: W.Sturzbecher

Der Lions Club Neustrelitz hat heute durch den amtierenden Präsidenten Jörg Gustav und Schatzmeisterin Ingrid Sturzbecher einen Scheck über 500 Euro an die Neustrelitzer Tafel übergeben. Ein Teil des Betrags sind als Dank an die ehrenamtlich tätigen Mitarbeiter Einkaufsgutscheine. Von dem größeren Teil werden nach Aussage des Tafel-Vorsitzenden Thomas Hildebrandt Hygiene-Artikel beschafft.

Gegenwärtig werden die Ausgabekräfte der Tafel von Bundesfreiwilligen und Helfern der Tagesstätte „Boot“ unterstützt. Um  den Personenkontakt so gering wie möglich zu gestalten, wird in Schichten gearbeitet. Auch die Tafelkunden haben sich an das Prozedere gewöhnt und warten im Außenbereich des Borwinheims.