Schlagwörter

, , , , ,

Foto: Fallada-Gesellschaft

Leider muss die für den 9. Juli, 20 Uhr, geplante Veranstaltung „Sehnsucht – von Knef bis Alexandra. Lieder für eine abgrundtiefe Stimme“ mit Gabriele Banko und Monika Arnold im Fallada-Museum in Carwitz (Strelitzius berichtete) witterungsbedingt abgesagt werden. „Da für den gesamten Freitag starker Regen vorhergesagt wird, die beiden Künstlerinnen eine sehr weite Anreise hätten und wir coronabedingt nicht in unseren Veranstaltungssaal ausweichen können, mussten wir in Abstimmung mit den Künstlerinnen schweren Herzens diese Entscheidung treffen“, so Museumsleiter Dr. Stefan Knüppel. Das Hans-Fallada-Museum selbst sei natürlich auch bei schlechtem Wetter geöffnet.