Schlagwörter

, , , , , ,

Dr. Rajko Lippert bei der Ehrung.

Der Lions Club Mecklenburg-Strelitz hat das 7. Entdeckungskonzert der Strelitzer Musikfreunde „Querbeethoven“ am heutigen Sonntagabend im Schliemann-Saal der Musikschule Neustrelitz (Strelitzius berichtete) genutzt, um zwei Musikschüler auf Vorschlag von Johannes Groh, Musikpädogoge und seiten des Vereins, mit Förderpreisen zu bedenken. Lions-Vizepräsident Dr. Rajko Lippert übergab den mit 500 Euro dotierten Förderpreis an Shiva Leon Rauch und Wilhelmine Koch.

Johannes Groh wurde von des Gästen des Abends Raphael Zweifel und Andreas Weise (von rechts) auf die Bühne gebeten.
Shiva Leon Rauch erhält die Auszeichnung.