Schlagwörter

, , ,

Eine Reihe von Künstlern in der Seenplatte hat aufgrund der besonderen Lage ihre Teilnahme an KunstOffen zu Pfingsten kurzfristig abgesagt, ist jedoch im Programmheft noch angekündigt. Das teilt die Kreisverwaltung mit. In der Anlage veröffentliche ich eine Liste mit den Namen. Außerdem sind darauf Kulturschaffende enthalten, die sich noch sozusagen in letzter Minute zu einer Teilnahme entschlossen haben.

Auf der Internetseite des Tourismusverbandes Mecklenburgische Seenplatte wird aktuell die Liste der Teilnehmer auf einer interaktiven Karte geführt. Außerdem findet sich dort die Programmbroschüre zum Vergleich (Stand 25. Mai): www.mecklenburgische-seenplatte.de/kunstoffen