Schlagwörter

, , ,

Ab Montag, 16. August, bis voraussichtlich Freitag, 20. August, wird im Zuge der Instandhaltungsmaßnahmen an Bundes- und Landesstraßen eine Einzelflächensanierung auf der L 33 zwischen Leppin und Alt Käbelich durchgeführt. Auf der Fahrbahn wurden Risse festgestellt, die beseitigt werden müssen. Das Baufeld befindet sich aus Leppin kommend direkt vor der Ortslage Alt Käbelich. Auf einer Länge von etwa 500 Meter wird der vorhandene Asphaltoberbau komplett ausgebaut.

Nach Begutachtung der ungebundenen Schichten wird dann ein Geotextil verlegt und im Nachgang die neue Asphaltbefestigung wiederhergestellt. Das Geotextil soll stabilisierend wirken und der erneuten Rissbildung in der Straße entgegenwirken. Für die Baumaßnahme ist eine Vollsperrung der L 33 im genannten Zeitraum notwendig. Die Umleitung des Verkehrs in beide Richtungen erfolgt über Petersdorf-Ballin und Dewitz. Die Anlieger müssen mit Behinderungen beim Erreichen Ihrer Grundstücke rechnen. Das Straßenbauamt Neustrelitz bittet für die Verkehrseinschränkungen um das Verständnis aller Betroffenen.