Schlagwörter

, , , ,

In den Abendstunden des gestrigen Sonnabends ist es auf der L 25 zwischen Lindenberg und Neustrelitz zu einem Unfall zwischen einem Motorrad und einem Pkw gekommen. Ein 62-jähriger Kradfahrer aus dem Landkreis MSE befuhr mit seiner Honda die Landstraße aus Lindenberg kommend in Richtung Neustrelitz. Kurz nach dem Ortsausgang Lindenberg überholte der Kradfahrer, trotz durchgezogener Sperrlinie und beginnendem Kurvenbereich, zwei vor ihm fahrende Pkw. Während des Überholvorganges kam es zur seitlichen Berührung mit einem überholten Ford. In der weiteren Folge kam der Kradfahrer nach rechts von der Fahrbahn ab und durchfuhr mehrere Meter den Straßengraben bis das Krad und der Fahrer in unmittelbarer Nähe, ohne Baumberührung, zum Liegen kamen.

Bei dem Unfall verletzte sich der Kradfahrer schwer und wurde vor Ort durch einen zufällig anwesenden Arzt zunächst erstversorgt und dann zur weiteren Behandlung in das Krankenhaus Neustrelitz gebracht. Am Motorrad und dem Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 6.500 Euro.