Schlagwörter

, , ,

Beim Brand eines Carports im Birkenweg in Burg Stargard in der Nacht auf den gestrigen Donnerstag (Strelitzius berichtete) wird inzwischen von fahrlässiger Brandstiftung ausgegangen. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Neubrandenburg ist gestern Nachmittag ein Brandursachenermittler zum Einsatz gekommen.

Im Ergebnis der Untersuchung kann keine abschließende Aussage zur Brandursache getätigt werden. Eine Selbstentzündung sowie eine technische Ursache können aber ausgeschlossen werden. Die Kripo ermittelt.