Schlagwörter

, , , ,

Foto: Hans-Fallada-Gesellschaft

Mein Blogfreund Dr. Stefan Knüppel erfreut mich immer mit seinen Mails. Der Leiter des Carwitzer Fallada-Museums fühlt sich erkennbar als Teil der Strelitzius-Gemeinde und pflegt außerdem stets den ganz besonderen Stil. Dazu gehört auch, dass er mir das etwas andere Foto zum morgen beginnenden einmonatigen Kultur-Lockdown geschickt hat, dass ich hier stellvertretend für alle Kulturbetriebe unserer Region veröffentliche.

Haltet durch, geschätzte Kulturarbeiter, wir brauchen jeden von euch, und erst recht die Häuser, für die Ihr steht. Strelitzius ist an eurer Seite und fühlt mit euch. Heute besteht die vorerst letzte Chance, dem Carwitzer Museum einen Besuch abzustatten und dem großen Fallada Reverenz zu erweisen. Geöffnet ist jetzt nach Winterfahrplan von 13 bis 16 Uhr.