Schlagwörter

, , , , , ,

Der Besuch im Fallada-Museum lässt sich auch super mit einem Spazierghang durch die einmalig schöne Umgebung von Carwitz kombinieren.

Am heutigen 5. Februar jährt sich der Todestag Hans Falladas zum 73. Mal. Aus diesem Anlass bietet das Hans-Fallada-Museum Carwitz am kommenden Sonnabend, den 8. Februar, eine kleine Sonderveranstaltung an. Gern veröffentliche ich noch einmal das Programm, da die erste Ankündigung schon ein paar Tage her ist.

Um 14 Uhr gibt es eine Führung durch das Fallada-Museum und den Fallada-Garten mit Museumsleiter Dr. Stefan Knüppel. Um 15.10 Uhr wird das Doku-Drama „FALLADA – Im Rausch des Schreibens“ (ARTE 2016, 50 Minuten) vorgeführt. Kartenreservierungen sind unter 039831 20359, museum@fallada.de und direkt an der Museumskasse möglich.