Schlagwörter

, , , ,

In der Kleinseenplatte treiben offensichtlich ein oder mehrere Tierquäler ihr Unwesen. Wie der Dorfverein Diemitz in seinem Newsletter mitteilt, hat es in den vergangenen Tagen mehrere Angriffe auf Pferde in der Umgebung des Dorfes gegeben.

Wer Verdächtiges bemerkt, insbesondere im Bereich Kunsthof und Schleuse, wird daher gebeten, sofort die Polizei zu verständigen.