Schlagwörter

, , , ,

Im Gegensatz zu Quentin Tarantinos neuestem Film „Once upon a Time in Hollywood“ in der vergangenen Woche, der das Kinopublikum und sogar die Fangemeinde des Regisseurs heftig gespalten hat, dürfte in dieser Woche wieder pure Freude ins Wesenberger Lichtspieltheater einziehen. Bei „Fisherman’s Friends“ werden nicht etwa Hustenbonbons an der Kasse angeboten, sondern Tickets für eine romantische britische Komödie mit hoher Gefallensquote.

Zehn Shantys singende Männer aus einem Fischerdorf in Cornwall werden vom Musikproduzenten Danny besucht, der sie für einen Plattenvertrag gewinnen möchte. Es stellt sich heraus, dass es sich bei der Aktion nur um einen Scherz seines Chefs handelt. Mit der Zeit glaubt der sonst so zynische Danny allerdings wirklich daran, dass er mit der Band einen Hit produzieren könnte. Vom Kutter in die Charts, den Chor gibt es in Großbritannien tatsächlich, und seinen märchenhaften Aufstieg auch.

Gespielt wird Donnerstag und Freitag sowie Sonntag bis Mittwoch um 20 Uhr, am Sonntag auch um 17.30 Uhr. Achtung! Sonnabend geschlossene Veranstaltung.