Schlagwörter

, , , , , ,

Die Planungen für das Schulfest anlässlich des 15-jährigen Bestehens der Evangelischen Schule in Neustrelitz am 20. September laufen auf Hochtouren. „Die Obergruppen malen und zeichnen schon seit Tagen an tollen Plakaten, die in Kürze in der ganzen Stadt verteilt werden sollen, damit sich möglichst viele Leute eingeladen fühlen“, schreibt mir Schulleiterin Catrin Bombowsky.

Das Festprogramm entstehe an drei Projekttagen, von allen Schülerinnen und Schülern mit tatkräftiger Unterstützung von Eltern und Kollegen aus der ganzen Kirchengemeinde erarbeitet: So werden Bücher entstehen, ein
Erzähl-Café vorbereitet, ein toller Trödelmarkt organisiert, geschmückt, gejätet und das ganze Schulhaus auf Vordermann gebracht.

Die Schule würde sich freuen, wenn ehemaligen Schüler anlässlich des Schulfestes berichten, wie ihr weiterer Werdegang verlaufen ist, ob per Brief, Fax, Mail oder Tonaufnahme. Die Post soll dann am 20. September veröffentlicht werden. „Ob persönlich oder anonymisiert, ob mit Foto oder Zeichnung, alles ist uns wertvoll“, so Catrin Bombowsky. Unter allen Einsendungen werden drei Gewinner gezogen, Einsendeschluss ist der 13. September.