Schlagwörter

, , ,

Vom 18. bis zum 30. Mai ist die Röbeler Chaussee in Waren voll gesperrt (Strelitzius berichtete). Aufgrund der Umleitung können die Haltestellen Carl-Moltmann-Straße, Röbeler Chaussee und Rathenaustraße in Waren nicht bedient werden. Eine Ersatzhaltestelle in Richtung Bürgerhaus ist in der Ernst-Thälmann-Straße / Friedrich-Engels-Platz eingerichtet. Es kann in diesem Bereich zu Verspätungen kommen.

Weitere Informationen und Auskünfte erhalten Sie an den Haltestellen, über die Mobilitätszentrale Mecklenburgische Seenplatte am Zentralen Omnibusbahnhof Neubrandenburg, werktags von Montag bis Freitag von 6 bis 18 Uhr, telefonisch unter der Rufnummer 0395 35176350, als E-Mail: mobilitaetszentrale@mvvg-bus.de oder auf der Homepage www.mvvg-bus.de.