Schlagwörter

, , ,

Das Neustrelitzer Ehrenamtsnetzwerk ist für den Publikumspreis beim Engagementpreis M-V 2021 nominiert. Bis zum 1. Juni kann über die Internetseite der Ehrenamtsstiftung M-V über den Preisträger abgestimmt werden. Dort stellt sich das Ehrenamtsnetzwerk Neustrelitz zurzeit auf einer Projektseite vor.

Das Engagement-Netzwerk von Ehrenamtlichen für Ehrenamtliche in der Residenzstadt hat sich gegründet, um Vereine und Initiativen langfristig stärker zu vernetzen und den Austausch untereinander zu optimieren. So sollen eine Suche-Biete-Plattform, ein gemeinsamer Veranstaltungskalender und ein gemeinsamer Ressourcenpool organisiert werden. Das Netzwerk ist außerdem Ansprechpartner für die Sorgen, Probleme und Bedarfe der Engagierten. Auch Fortbildungen werden angeboten.

Viele Vereine aus Neustrelitz haben sich dem Neustrelitzer Netzwerk in den letzten Monaten angeschlossen, um sich unter dem Leitmotiv des „Fairnetzens“ gegenseitig zu helfen und das Ehrenamt in der Stadt insgesamt zu stärken. Das Netzwerk freut sich über alle die mitmachen und natürlich über jede Stimme, die dazu beiträgt, den Publikumspreis zu gewinnen.

Insgesamt sind für den Publikumspreis als der vierten Kategorie des diesjährigen Ehrenamtspreises M-V 22 Projekte aus dem ganzen Land nominiert.

Hier geht es zur Abstimmung:

https://www.ehrenamtsstiftung-mv.de/anerkennung/engagementpreis-mecklenburg-vorpommern/publikumspreis-2021/Engagement-Netzwerk-Neustrelitz/

https://www.neustrelitz.de/de/engagement-amp-vielfalt