Schlagwörter

, ,

Für die 3. Runde des Fußball-Landespokals, welche am kommenden Wochenende ausgetragen wird, wurde die Partie des SV Hanse Neubrandenburg 01 gegen die TSG Neustrelitz ausgelost. Die Neubrandenburger verzichten in diesem Fall allerdings auf ihr Heimrecht. Entsprechend wird die Begegnung im Neustrelitzer Parkstadion gespielt.

Anpfiff ist bereits am kommenden Freitag, den 9. Oktober, um 19.30 Uhr. Das Publikum kann sich also auf ein Flutlichtspiel in toller Atmosphäre freuen. TSG-Coach Maximilian Dentz hat ein Weiterkommen der Oberligisten gegen die Landesligisten zur Pflichtaufgabe erklärt.