Schlagwörter

, , , ,

Die kleinen und größeren Film- und Kinofans aus Neustrelitz und Umgebung sind in den Herbstferien herzlich eingeladen zu faszinierenden Filmabenteuern aus der KinderKinoKiste der Alten Kachelofenfabrik 
Neustrelitz.

Am Mittwoch, 7. Oktober, jeweils um 11 und 15 Uhr, wird der mehrfach preisgekrönte Kinder- und Jugendfilm „Die Baumhauskönige“ gezeigt. Der Film erzählt die Geschichte der beiden Freunden Ziggy und Bas, die in einem Feriencamp in Streit geraten. Während sie in den Vorjahren den Wettbewerb um das höchste Baumhaus stets gemeinsam gewonnen hatten, schließen sie sich nun verschiedenen Teams an. In dem Film verbinden sich glaubwürdige Figuren, mitreißende Musik, tolle Kostüme, klare Bilder und ein ungewöhnliches Setting zu einer großartigen Geschichte, die sehr genau zeigt, wie manche Gefühle auch die allerbeste Freundschaft auf die Probe stellen können.

Am Freitag, 9. Oktober, läuft jeweils um 11 und 15 Uhr der rundum gelungene Kinderfilm „Mein Freund die Giraffe“. Der Vergleich mit den Filmklassikern von Astrid Lindgren als auch das Prädikat „besonders wertvoll“ sind in jedem Fall gerechtfertigt. Der kleine Dominik hat das Glück neben einem Zoo aufzuwachsen und die sprechende Giraffe Raff zum Freund zu haben – welches Kind wünscht sich das nicht? Doch als Dominik eingeschult wird, bekommt die tierische Freundschaft erste Risse. Denn ganz offensichtlich ist es Raff nicht gestattet, den Schulalltag mit Dominik zu bestreiten. Für die beiden eine Herausforderung, die sie mit viel Charme, neuen Freunden und Einfühlungsvermögen meistern werden.

„Wir möchten mit dem Angebot eine Möglichkeit für Kinder schaffen, zusammen etwas zu erleben, zu lachen und Freude zu teilen. Zudem gibt es so viele faszinierende Kinderfilme, die im Verborgenen sind, und meist nur auf kleinen Festivals gezeigt werden, dass es schön ist, diese auch in kleinen Programmkinos aufzuführen“, so die Veranstalter.

Die Filme sind für Kinder ab fünf Jahren geeignet. Der Eintritt beträgt pro Kind sechs, für Erwachsene sieben Euro. Aufgrund der begrenzten Platzzahl wird um vorherige Anmeldung unter 03981 203145 gebeten.