Schlagwörter

, , ,

Ab morgen dürfte sich am Glambecker See ein anderes Bild bieten.

Die Badeanstalt am Glambecker See in Neustrelitz ist ab dem morgigen Sonnabend, 30. Mai, geöffnet. Badegäste sind täglich von 10 bis 20 Uhr willkommen. Entsprechend dem vom Landkreis Mecklenburgische Seenplatte genehmigten Hygienekonzept können maximal 200 Personen gleichzeitig das Gelände nutzen. Besucher müssen am Eingang auf einem Formular ihre persönlichen Daten angeben. Die Sanitärbereiche stehen wegen der Hygienevorgaben eingeschränkt zur Verfügung. Es werden keine Liegen und kein Spielzeug ausgeliehen.

Die Badegäste werden gebeten, die Ausschilderungen zu beachten und den Hinweisen des Personals Folge zu leisten. Die Badeaufsicht wird wie gewohnt durch Rettungsschwimmer des DRK und den Schwimmmeister der Stadt gewährleistet.