Schlagwörter

, , , , , ,

Foto: Fallada-Gesellschaft

Auch am 31. Oktober, dem Reformationstag, ist das Carwitzer Hans-Fallada-Museum von 10 bis 17 Uhr für seine Gäste geöffnet. Zu erleben ist Falladas einstige „Welteneinsamkeit“ und zu erfahren Spannendes über den weltberühmten Autor.

Das Hans-Fallada-Museum bietet sowohl Erwachsenen- als auch Kinderaudioführer an, die auf packende Weise viele Geschichten rund um das bewegte Leben Hans Falladas erzählen. Für Kinder werden zudem ein spannendes Museumsrätselheft sowie der Puppentrickfilm „Mäuseken Wackelohr“ bereitgehalten, der 1990 als etwas längerer „Abendgruß“ für das „Sandmännchen“ produziert wurde. Ein Feiertagsausflug zu Fallada lohnt sich also für die ganze Familie.

Bitte beachten, dass ab dem 1. November wieder die Winteröffnungszeiten imFallada-Museum in Carwitz gelten: dienstags bis sonntags sowie feiertags: 13 bis 16 Uhr. Weitere Öffnungszeiten sind nach Vereinbarung möglich.