Schlagwörter

, , ,

Teilnehmer am Start zur Zierker-Seen- und Nationalpark-Runde mit Landschaftsführer Ralf Wendt am vorigen Sonnabend. Foto: Stadt Neustrelitz/Dziallas

Die Neustrelitzer Stadtradeln-Wochen sollen am Freitag, den 20. September, mit einer Sternfahrt zum Markt ihren abschließenden Höhepunkt erreichen. Per dato haben sich 67 Teams mit 297 Radlern auf der Internetseite www.stadtradeln.de/neustrelitz angemeldet  und schon über 42.000 Fahrradkilometer vorzuweisen.  Damit haben die Teilnehmer das Stadt-Ergebnis des vorigen Jahres (41.320 km) bereits zu Beginn der dritten Aktionswoche  übertroffen.

Noch bis Freitag, 24 Uhr, können im Rahmen der Aktion Kilometer gesammelt werden. Alle Teams und Teilnehmer sind am Abschlusstag um 16 Uhr  aufgerufen, über die zum Markt führenden Straßen auf das Rondell zu kommen, um gemeinsam noch einige Runden um den Markt zu fahren. Dort gibt es außerdem als  besonderen Bonus für die Stadtradler Rabattgutscheine in Höhe von zehn Prozent auf die nächste Inspektion oder Reparatur in den Neustrelitzer Fahrradläden Fahrradcenter Ballin und Pedal Point.   

Die offizielle Auswertung des Neustrelitzer Stadtradelns findet am darauffolgenden Tag,  am Sonnabend, den 21. September, um 12 Uhr, beim Tag der offenen Tür im Landeszentrum für erneuerbare Energien (Leea) statt.

www.stadtradeln.de/neustrelitz
www.leea-mv.de