Schlagwörter

, , ,

Auf dem Wesenberger Burghof wird es am Sonnabend urgemütlich.

Wesenberg erlebt am kommenden Sonnabend, den 14. September, zwischen 17 und 22 Uhr, seinen ersten Weinabend auf dem Burghof. Wie mich der Vorsitzende des einladenden Burgvereins Axel Hirsch informierte, wird es neben verschiedenen Sorten Wein natürlich auch alkoholfreie Getränke und Bier geben. Außerdem gibt es Bratwürste. Es werden Zwiebelkuchen angeboten und passend dazu Federweißer.

Musikalisch wird die Veranstaltung von „Alive“ und dem Gesangs- und Gitarrenduo Lisa und Marlon unterstützt. Es werden eine kleine Tanzfläche und ein paar große Festzelte aufgebaut.

Der Burgverein möchte mit diesem Abend seinen Gästen einen schönen Sommerausklang bieten. Vorher wird von 11 bis 14 Uhr der letzte Bücherbasar in diesem Jahr auf dem Burghof abgehalten. Interessenten, die auch etwas anbieten möchten, können sich bei Beate Dupke (039832 20677), Dagmar Hirsch (039832 20765) bzw. unter info@burgverein-wesenberg.de melden.