Schlagwörter

, , , , ,

Am Tag des offenen Denkmals am kommenden Sonntag, 8. September, ist der Residenzschlossverein Neustrelitz wieder auf dem Schlossberg präsent 
Von 10 bis 17 Uhr sind am dortigen Stand Informationen zum Stand des virtuellen Residenzschloss-Wiederaufbaus, wofür weiterhin Spenden benötigt werden, zu haben.

Außerdem gibt es Verkaufsartikel, darunter der neue Pkw-Heckscheiben-Aufkleber „Ja zum Schloss“. Angeboten werden geführte Kurz-Touren zum ehemaligen Speisebecken der Schlossgarten-Springbrunnen im Tiergarten.