Schlagwörter

, , , ,

NDR-Sommertour: Montag wird Stadtwette übergeben

Die NDR-Sommertour macht in diesem Jahr am 27. Juli Station in Neubrandenburg. Stargast auf dem Markt ist Stefanie Heinzmann. Bereits am kommenden Montag, 22. Juli, ist schon mal ab 13.30 Uhr Treff auf dem Markt. Dann übergibt der NDR an Stadtgründer Ritter Herbord von Raven die Nordmagazin-Stadtwette. Das Ergebnis erfahren dann alle am 27. Juli live vor Ort und im Nordmagazin. Wird die Aufgabe gelöst, gibt es 1000 Euro für den Hochschulsportverein Neubrandenburg e.V., der mit anderen Vereinen „Das Große Rennen“, die sportliche Eröffnung der Neubrandenburger Ortsumgehung“ im Herbst 2019 organisiert.

https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/So-wird-die-Sommertour-2019,sommertour10128.html

Bushaltebucht barrierefrei

Die Stadt Neubrandenburg (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) erhält vom Infrastrukturministerium Mecklenburg-Vorpommern für den Neubau einer barrierefreien Bushaltebucht an der Mirabellenstraße einen Zuschuss in Höhe von rund 94.000 Euro. Er stammt aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE). Die Gesamtkosten betragen rund 120.000 Euro. Auch die Schulkinder eines naheliegenden und wachsenden Wohngebiets profitieren von dem Neubau. Der gegenwärtige Weg zur nächstliegenden Bushaltestelle von 700 Metern verkürzt sich erheblich.

Waldpflege im Mühlenholz

Gegenwärtig finden im Stadtwaldteil Mühlenholz im Lindetal Waldpflegearbeiten statt. Sie dienen der Beräumung der durch Fichtenborkenkäfer und Eschentriebsterben geschädigten Holzmengen. Dabei kann es zur Beeinträchtigung der Wegequalität für die Waldbesucher kommen. Der Stadtförster bittet diesbezüglich um Verständnis. Nach Abschluss der Waldpflegearbeiten werden die Wege bei geeigneter Witterung wiederhergestellt.