Schlagwörter

, , , , ,

Ein Konzert der Sonderklasse erwartet Jazzfreunde und solche, die es werden wollen, am kommenden Sonnabend um 19.30 Uhr im Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz in Neustrelitz. Angesagt haben sich Angelika Weiz, Charlie Eitner & Friends.

Charlie Eitner

Die Geschichte dahinter: Zum Jazzfestival auf Usedom haben sich nach längerer Zeit die prominente Soul & Jazz Sängerin Angelika Weiz und der Top-Jazzgitarrist Charlie Eitner wiedergetroffen. Wie bei Jazzern üblich, gab es auch eine Session bei der sie auf den  Percussionisten TOPO Gioia (Argentinien) und dem Keyboarder Chris Lewis (Großbritannien) trafen. Die Chemie stimmte, und man fand schnell heraus, dass gerade die musikalischen Eigenheiten der drei Instrumentalisten und die erstklassige Soul & Jazz Stimme von Angelika zu einer neuen und interessanten Bandkonstellation führen. Das Bandprojekt „Angelika Weiz – Charlie Eitner & Friend“ war geboren.

Hierbei wird die  Drums & Bass Sektion ganz bewusst durch filigrane Latin- Rhythmik und virtuosen Einsatz verschiedener Gitarren & Keyboard Passagen ersetzt. Eigenständige Parts von Topo Gioia und Charlie Eitner sind im Konzertprogramm weitere stimmungsvolle Höhepunkte, welche deren erstklassiges Potential eindrucksvoll aufzeigen. Temperamentvolle Latin-Rhythmen, verwoben mit  Jazz, Klassik & Worldmusic, lassen  kreativen Emotionen freien Lauf. Diese fast kammermusikalische Variante wird durch das fein gewobene Keyboard- und Piano-Spiel von Chris Lewis perfekt komplettiert. Trotz aller Feinheiten und  Raffinessen wird es keineswegs langweilig. Man erlebt weit  mehr als nur eine Begleitband mit Sängerin. Vertraute und neue  Klänge werden durch die donnernd kraftvolle oder auch samtweiche Stimme von Angelika Weiz perfekt komplettiert.

Den Gästen wird hautnah und intensiv ein ganz  besonderer musikalischer Leckerbissen serviert. Tolle Stimmung und Emotionen pur sind garantiert, heißt es aus dem Kulturquartier. Die Tickets kosten 15 Euro, ermäßigt acht Euro.