Schlagwörter

, , , ,

flyer1311rückseite_mail (2)

Neustrelitzer wollen im Aktionsbündnis „Vielfalt statt Einfalt“ übermorgen ein deutliches Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit setzen. Für Freitag hat bekanntlich Mvgida einen Aufmarsch in der Residenzstadt mit Treffpunkt am Südbahnhof angemeldet (Strelitzius berichtete).

Zwischen 18 und 18.30 Uhr lädt das Bündnis zu einer Andacht im Rahmen der Friedensdekade 2015 ins Borwinheim ein. Anschließend wird dann mit Kerzen, Lampions und Laternen für ein weltoffenes Neustrelitz auf den Markt gezogen. Zur gleichen Zeit gibt es eine Mahnwache an der Strelitzer Chaussee/Ecke Kirschenallee. Das Aktionsbündnis vieler demokratischer zivilgesellschaftlicher Akteure bittet darum, diese Einladung an Freunde und Bekannte weiterzuleiten.

flyer1311rückseite_mail (3)