Schlagwörter

,

Die Wirtschaftsförderung Mecklenburgische Seenplatte bietet im Rahmen der bundesweiten Gründerwoche 2015 Sprechtage und Gesprächsrunden in Demmin an. Wer also mehr über berufliche Selbständigkeit erfahren will oder sich bereits die konkrete Absicht der Gründung einer eigenen Firma hat, ist hier richtig. Mit im Boot die Handwerkskammer und die AOK.

Die Sprechtage sind der 16. November von 10 bis 15 Uhr und der 20. November von 9 bis 13 Uhr in der Adolf-Pompe-Straße 12-15, Zimmer 0031. Am
18. November von 10 bis 12 Uhr gibt es in der Nicolaistraße 5 im Beratungsraum die Runde mit Kasse und Kammer.

Ferner werden bei Bedarf nach telefonischer Terminvereinbarung weitere Einzelberatungen angeboten. Interessenten melden sich bei der  Wirtschaftsförderung Mecklenburgische Seenplatte GmbH bei Frau Petra Senger unter Telefon 0395 57087 4861, Email: petra.senger@wfm-seenplatte.de, Herrn Christian Plünsch unter Telefon 0395 57087 4858, Email: christian.pluensch@wfm-seenplatte.de oder bei Frau Carmen Baumann unter Telefon 039991 36763 und vereinbaren einen entsprechenden Termin.