Schlagwörter

, , , , , ,

Am kommenden Sonntag, den 27. November, um 16 Uhr, findet im Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz in Neustrelitz eine musikalische Lesung unter dem Titel „Seelische Narben“ statt, bei der der Liedermacher, Autor und Arzt Karl-Heinz Bomberg die Verantwortung und Freiheit in den Biographien politisch Traumatisierter in der DDR thematisiert.

Der Verein Stasi-Haftanstalt Töpferstraße e.V. und das Kulturquartier möchten mit dieser Veranstaltung auch an den im Frühjahr verstorbenen Dr. Klaus-Michael Körner erinnern, der sich unermüdlich für den Erinnerungsort „Ehemalige Stasi-Haftanstalt“ eingesetzt hat und der am 27. November 70 Jahre alt geworden wäre.

Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten unter 03981-23909-99 oder info@kulturquartier-neustrelitz.de