Schlagwörter

, , , , ,

Foto: Landespolizeiorchester M-V

Das traditionelle Benefizkonzert des Polizeireviers Friedland mit dem Landespolizeiorchester Mecklenburg-Vorpommern sollte am 27. November im Volkshaus Friedland stattfinden. Aufgrund des nunmehr steigenden Infektionsgeschehens und der damit anhaltenden pandemischen Lage haben sich die Veranstalter dazu entschlossen, das Konzert nicht stattfinden zu lassen.

Der Kartenverkauf begann am 3. November. Die bereits verkauften Tickets können am Mittwoch, den 24. November, in der Zeit von 10 bis 11 Uhr im Volkshaus Friedland zurückgegeben werden.

So sehr die Veranstalter die Absage des Benefizkonzertes auch bedauern, umso hoffnungsvoller blicken sie auf das Jahr 2022, in dem die schönen Klänge des Landespolizeiorchesters Mecklenburg-Vorpommern wieder im Friedländer Volkshaus ertönen.