Schlagwörter

,

Stephanie Schneider, Frank Meißner, Alicia Heicke (von links).

Die Kreismitgliederversammlung von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN hat am Freitag in Penzlin ihren Vorstand per Wahl vervollständigt. Zu besetzen waren die Positionen des Sprechers und zweier Beisitzerinnen.

Das Amt des Sprechers übernimmt Frank Bernhard Meißner. Als ehemaliger Beisitzer kennt er die Vorstandsarbeit. Der vergangene Wahlkampf habe ihm gezeigt, so Meißner, dass Ortsverbände und Mitglieder noch besser eingebunden werden sollten. „Auch müssen wir ab morgen eigene Themen und Inhalte stärker in die Städte und Dörfer tragen“, ergänzt er. Die beiden Beisitzerinnen-Positionen wurden mit zwei jungen Frauen – zwei Neumitgliedern – besetzt: Alicia Heicke aus Neubrandenburg und Stephanie Schneider aus Nossentiner Hütte.

Steffi Kühn, Sprecherin des Kreisvorstandes, ist mehr als zufrieden mit der Wahl: „Nun kann die Vorstandsarbeit auf mehrere Schultern verteilt werden, dadurch können wir auch mehr leisten. Außerdem freut es mich besonders, dass wir zwei junge Frauen für die Vorstandsarbeit gewinnen konnten.“