Schlagwörter

, , , , ,

Die junge Musikszene trifft sich in Rheinsberg. Foto: Thomas Lox

„Bühne frei für die musikalische Jugend aus der Region!“, heißt es am Sonnabend, 30. Oktober, um 19 Uhr, im Schlosstheater Rheinsberg. Dann präsentieren sich Bands wie „For Strangers“, junge Musiker*innen von der Musikwerkstatt Eden, Lilly & Jette sowie eine Schülerband von Stefan Labenz, dem Künstlerischen Leiter des Rheinsberger Kinder- und Jugendmusicals und weitere Aktive aus dem KiJuMu (Kinder- und Jugend-Musikverein).

Als Preisträger des Förderpreises der Musikakademie Rheinsberg 2019 hätten sie ihren Auftritt eigentlich letztes Jahr gehabt, doch wegen der Pandemie musste das Konzert abgesagt werden. Umso mehr ist das Förderpreiskonzert nun ein Signal der Zuversicht: Die junge Musikszene lebt und gedeiht! Im Rahmen des Konzerts wird der mit 2000 Euro dotierte Förderpreis der Musikakademie an Ulrike Schubach verliehen: Die Neuruppiner Musiklehrerin und Leiterin des Märkischen Jugendchors ermöglichte mit ihrem Engagement und Können das Jugend-Musiktheaterprojekt „Grenzen aufheben“ (2017-18), das die Basis für die Bundesakademie für junges Musiktheater bereitete.

„Open Stage – Bühne frei für die musikalische Jugend aus der Region!“ wird es künftig mehrmals im Jahr heißen: Zu ihrem 30-jährigen Jubiläum legt die Musikakademie Rheinsberg in Zusammenarbeit mit der Jugendbildungsstätte Flecken Zechlin ein Förderprogramm für junge Ensembles in der Region auf: „Open Stage“ ermöglicht jungen Talenten aus der Region den Auftritt vor großem Publikum; unter dem Motto „alles kann, nichts muss“ sind alle Themen und Stile willkommen, mit denen die jungen Menschen ihre Themen künstlerisch verarbeiten. Die nächste „Open Stage“ ist für die Rheinsberger Musiktage zu Pfingsten geplant.  

Tickets: 8 € | 4 € ermäßigt

Musikkultur Rheinsberg (Mo-Fr 10-15 Uhr)
Telefon: 033931 / 721 17
Mail: tickets@musikkultur-rheinsberg.de  

Tourist-Information Rheinsberg
Telefon: 033931 / 34940
Mail: info@tourist-information-rheinsberg.de

Mehr Infos: www.schlosstheater-rheinsberg.de