Schlagwörter

, , ,

Die Initiative „Neustrelitz im Wandel“ lädt alle Interessierten herzlich zu einem Informationstreffen und zur Planung neuer Projekte ein. Die Gruppe trifft sich am 28. Oktober um 18 Uhr im Borwinheim (Bruchstraße).

Neben einem Rückblick auf Erreichtes und Nicht-Vollendetes soll es um die Gründung eines Vereins und die Sammlung von Ideen für konkrete Projekte und Seminare gehen. Die Initiative, die sich als Teil der weltweiten Transition-Town-Bewegung versteht, will den Wandel hin zu einer nachhaltigen, klimaneutralen und gemeinwohlorientierten Wirtschaftsweise mit konkreten lokalen Projekten beginnen. „Zukunft.Einfach.Machen“ lautet entsprechend das Motto.

Hinsichtlich der Corona-Pandemie gelten eine Maskenpflicht bis zum Platz und die üblichen Abstands- und Hygieneregeln. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.