Schlagwörter

, , , , , ,

Foto: Daniel Falk

Das Landeszentrum für erneuerbare Energien (Leea) in Neustrelitz feiert am kommenden Sonnabend, den 25. September, seinen 9. Geburtstag und schenkt allen Besuchern den Eintritt. Zu erleben gibt es die Dauerausstellung „Ressourcenkammer Erde“ und die Ausstellung im Wal „plapla!plastik und plankton“, die gerade wieder zurückgekommen ist von der Bundesgartenschau in Erfurt.  

Außerdem bietet die Verkehrswacht in der Zeit von 13 bis 16 Uhr eine kostenfreie Fahrradcodierung an. Interessierte sollten neben ihrem Fahrrad den Eigentumsnachweis und den Personalausweis mitführen. Besitzer eines E-Bikes bringen sicherheitshalber den Schlüssel für die Batterie mit. Kinder benötigen die Einwilligung der Eltern.

 Um 13 Uhr bietet die Umweltkünstlerin Anoosh Werner eine Führung durch den Wal und die Ausstellung „plapla!plastik und plankton“ an und nimmt die Besucher mit auf eine Reise über die wunderschöne Ressource Wasser mit all ihren derzeitigen Facetten. Weiter wird es eine Auswertung des diesjährigen STADTRADELNs geben und die Chance, mit Bürgermeister Andreas Grund über die aktuelle Situation für Radfahrer in und um Neustrelitz zu reden.