Schlagwörter

, , , , , ,

Die Bigband der Musikschule Ostprignitz-Ruppin bringt am kommenden Mittwoch, den 13. Sepember, um 19.30 Uhr, Groove und Swing ins Rheinsberger Schlosstheater. Auf dem Programm stehen Titel wie „Spinning Wheel“ von David Clayton Thomas, „Puttin’on the Ritz“ von Irvin Berlin, „Night and Day“ von Cole Porter oder „On Green Dolphin Street“ von Bronislau Kaper im Arrangement von Frank Mantooth. Mit Sängerin Helene Hannemann geht die musikalische Reise mit Klassikern wie „Knock on Wood“ und „Feeling Good“ weiter zu Soul und Rock von Amy Winhouse. Junge Instrumentalisten präsentieren sich mit Solos in Songs von Herbie Hancock, Gordon Goodwin und Duke Ellington.

Die Bigband der Kreismusikschule OPR, 2001 von Harald Bölk gegründet, spielt seit 20 Jahren Standards aus Jazz, Soul und Funk. Ständiger Wechsel der Musizierenden ist für eine Musikschul-Bigband normal, die Corona-Einschränkungen aber bedeuteten Ausnahmezustand. Umso mehr wird das Konzert jetzt ein musikalisches Feuerwerk.  

Big Brass in Concert: Mi 15.9.2021, 19:30 Uhr – Schlosstheater – Tickets: 8 € | 4 @ ermäßigt (zzgl. 2 € Abendkasse)

Tickets

Musikkultur Rheinsberg (Mo-Fr 10-15 Uhr)
Telefon: 033931 / 721 17
Mail: tickets@musikkultur-rheinsberg.de  

Tourist-Information Rheinsberg
Telefon: 033931 / 34940
Mail: info@tourist-information-rheinsberg.de

Mehr Infos: www.schlosstheater-rheinsberg.de