Schlagwörter

, , , , , , ,

Am Freitag, den 3. September beginnt Johannes Arlt auf seiner Tour durch die 184 Gemeinden seines Wahlkreises mit einem Infostand in Wustrow in der Kleinseenplatte. Von 9 bis 10 Uhr hält der Direktkandidat der SPD für den Bundestag Bürgersprechstunde in der Straße Am Kirchberg. Wer den Bundestagskandidaten kennenlernen möchte ist willkommen, über politische, wirtschaftliche und soziale oder andere Themen zu diskutieren oder seine Anliegen vorzubringen. Am Freitagabend um 18.30 Uhr gibt es bei Pizza und Politik Gelegenheit, Johannes Arlt auf dem Markt in Neustrelitz zu treffen.

Kommenden Sonnabend, den 4. September, hat Johannes Arlt einen Infostand und hält Bürgersprechstunde in der Gemeinde Klein Vielen, und zwar von 9 bis 10 Uhr in Peckatel gegenüber dem Carolinenhof und zwischen 11 und 12 Uhr in Hohenzieritz bei der Schlosskirche.

Viele Interessierte, manchmal auch Mitglieder der Gemeindevertretung oder Menschen mit bestimmten politischen Interessen, nehmen die Bürgersprechstunden von Johannes Arlt wahr. Sie bieten Gelegenheit, den SPD-Bundestagskandidaten persönlich kennenzulernen und Wünsche oder Probleme vorzutragen. Johannes Arlt liegt nach eigener Aussage daran, die Lebenssituation der Menschen vor Ort zu verstehen. Der Vorteil: Er könne Gemeinden, die ähnliche Themen haben, miteinander vernetzen. Diese Möglichkeiten zur Vernetzung seien schon jetzt ein wertvolles Resultat aus fast vier Monaten Wahlkampftour.

Anzeige

https://johannesarlt-mv.de/pizzaundpolitik