Schlagwörter

, , , , , , ,

„Läusealarm“ im Kulturquartier mit „allerhand Theater“.

Im vergangenen Jahr hat das Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz in Kooperation mit dem Laden „Hauptsache Kreativ“ mit der Kampagne „Buntschutz für Neustrelitz“ durch selbstgenähte Stoffmasken Spenden gesammelt und die Gelder zur Unterstützung freischaffender Künstler verwendet. Die noch übrigen Spendengelder werden nun im September im Rahmen von drei Puppentheatervorführungen eingesetzt.

Am Sonntag, den 5. September, tritt um 15 Uhr das Tandera-Puppentheater mit dem Stück „Ratzenspatz“, einer abenteuerlichen Geschichte über das Groß-Werden im Kulturquartier auf. Am Mittwoch, den 8. September, wird um 16 Uhr der von KiKANINCHEN bekannte Puppenspieler Christian Bahrmann mit „Kasper und Dino“ kleine und große Gäste begeistern. Am Sonntag, den 19. Sepember schließlich, widmet sich das „allerhand Theater“ mit dem Stück „Läusealarm bei Königs“ auf humorvolle Weise einem so alltäglichen wie lästigen Thema.

Bei schlechtem Wetter finden die Veranstaltungen im Saal statt. Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei, es werden jedoch Spenden für die Flutopferhilfe gesammelt.