Schlagwörter

, , ,

Nach einem Jahr Pause starten am 18. Juni die Festspiele im Schlossgarten Neustrelitz mit der Operette „Pariser Leben“ von Jacques Offenbach. Da das 20-jährige Jubiläum im vergangenen Jahr leider ausfallen musste, gibt es die Jubiläumsproduktion „Pariser Leben“ 21 Jahre nach Festspielbeginn.

Traditionell wird am 6. Juni wieder eine stückeinführende Matinee den Startschuss dazu geben. Dabei werden kleine Einblicke in die Operette geben. Der Eintritt ist frei, jedoch ist eine Voranmeldung nötig, da Platz und Kontingent begrenzt sind. Bitte buchen Sie sich Ihre Matinee-Karte per Telefon unter 03981 / 20 64 00, per E-Mail unter serviceNZ@tog.de oder mit einem persönlichen Besuch im Theaterservice Neustrelitz.