Schlagwörter

, , , ,

Foto: M. Kaiser/NPA Müritz

Im Bereich der Ortslage Zwenzow wurden auf Nationalpark-Schildern und im 2019 neu errichteten Pavillon am Windwurf mehrere Graffiti, sogenannte Tags, und ein falsch geschriebener Comment festgestellt. Das Nationalparkamt freut sich, dass dieser Pavillon damit auch von Jugendlichen gut angenommen wird, heißt es in einer sarkastischen Mitteilung, die sich des Jargons der Szene bedient.

„Die Crew besteht aus zwei Toys, deren Pieces leider keine Burner sind. Deswegen werden die Putzer des Nationalparkamtes diese Objekte buffen.   Wenn Ihr Fame haben wollt, meldet euch beim Boss in Hohenzieritz, um andere Spots zu checken“, so das Nationalparkamt. Die Behörde hofft, mit ihrer ungewöhnlichen Botschaft die Jugendlichen zu erreichen. Ich habe da so meine Zweifel.