Schlagwörter

, , , ,

„ Am Stechlinsee“, Gemälde von Renée König. Theodor Fontane hat in seinen „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ dem Gewässer ein literarisches Denkmal gesetzt.

Die Autorin Cornelia Bera erzählt anlässlich des 200. Geburtstages von Theodor Fontanes am morgigen Sonnabend um 14 Uhr in der Galerie BilderStube in Neustrelitz as dem leben Fontanes. Auch einige seiner bekannten Gedichte wird sie vortragen. Cornelia Bera liest außerdem aus Fontanes Briefen, Romanen und natürlich aus den „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ – Fontanes umfangreichste und zugleich liebevolle Reisebeschreibung.

Der Eintritt zur Lesung „Eigen war mein Weg und Ziel“ ist frei. Die Galerie BilderStube in Neustrelitz befindet sich in der Strelitzer Straße 9.