Schlagwörter

, , , ,

Die LINKE in Neustrelitz setzt ihren im Wahlkampf mit dem „Roten Sofa“ auf dem Markt gestarteten Bürgerdialog (Strelitzius berichtete) wie angekündigt fort. Startpunkt soll am kommenden Sonntag, 15. September, um 10 Uhr, wieder der Marktplatz vor dem Rathaus sein. Allerdings wird zu wichtigen Standorten geradelt, um dort mit den Bürgern Ideen und Herausforderungen zu diskutieren.

Die erste Station wird der Schlossberg sein, wo ein Treffen mit dem Residenzschlossverein geplant ist. Im Anschluss geht es zum ehemaligen Großherzoglichen Palais in der Parkstraße, in die Kalkhorst und nach Altstrelitz. Zum Abschluss wird ein Mittagsimbiss am Stadthafen eingenommen.