Schlagwörter

, , , ,

Adventschmuck

Undine Winkler (rechts) vom Kulturreferat der Stadt und Azubi Ulrike Bartz waren heute Morgen mit Schneemännern und Tannenbäumchen in der Strelitzer Straße unterwegs. Foto: Pressestelle

Für adventliches Flair sorgen seit heute auch 25 Holz-Schneemänner, die – zusammen mit kleinen Weihnachtsbäumchen in roten Kübeln – in der Strelitzer Straße der Residenzstadt Aufstellung genommen haben. Der Regiehof und das Referat für Kultur und Städtepartnerschaften der Stadt haben die Deko aufgestellt, teilt die Pressestelle eben mit. Die Schneemänner wurden eigens von der IPSE GmbH für Neusrelitz hergestellt.

IPSE-Mitarbeiterinnen haben für die winterlichen Kerlchen sogar kleine Schals gestrickt und genäht, sie sehen also schon sehr zünftig aus. Jetzt sind alle Kinder der Stadt aufgerufen, auch die Weihnachtsbäumchen zu schmücken. Wer Lust hat, kann dort gerne Baumschmuck aufhängen, damit die Weihnachtsdeko in der Fußgängerzone noch bunter wird.

Heute Abend startet Neustrelitz in den Advent. Der Markt wird um 17 Uhr traditionell mit der Weihnachtskrone und dem Weihnachtbaum illuminiert. Anschließend lädt die Innenstadt zum Hofzauber ein (Strelitzius berichtete). Der Weihnachtsbaum vor dem Rathaus kommt diesmal von einem Grundstück An der Trift. Es ist eine 15 Jahre alte Blaufichte. Sie ist etwa 8,50 Meter hoch.