Schlagwörter

, , , ,

Wenige Tage vor der nächsten Neustrelitzer Schlossberg-Konferenz am 29. Januar hat die Stadtverwaltung Zweifel an der Realisierbarkeit des Schlossturm-Projektes geäußert. Das dürfte die Zusammenkunft im Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz befeuern. Auf Anfrage des NDR rechnet die Stadt mit mit „erheblichen Kostensteigerungen“ beim geplanten Wiederaufbau des Schlossturms.

Bisher sind dafür rund sieben Millionen Euro kalkuliert worden. Die Kalkulation für den Wiederaufbau des Neustrelitzer Schlossturms sei zwei Jahre alt und bislang nicht aktualisiert worden, hieß es. Ein weiterer Grund für die Zweifel im Neustrelitzer Rathaus: die angespannte Finanzlage der Stadt, die zu den von Land und Bund in Aussicht gestellten Fördergeldern Eigenmittel aufbringen müsste.

Schlossturm Neustrelitz: Stadt zweifelt an Realisierbarkeit | NDR.de – Nachrichten – Mecklenburg-Vorpommern