Schlagwörter

, , ,

Heute ist es gegen 14.55 Uhr auf der L 25 zwischen den Ortschaften Roggentin und Neustrelitz zu einem Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten gekommen. Der 49-jährige Fahrzeugführer eines Pkw Kia befuhr die Landesstraße aus Richtung Mirow kommend in Richtung Neustrelitz. Auf Höhe des Abzweiges nach Blankenförde beabsichtigte er, nach links in Richtung Blankenförde abzubiegen. Dieses beachtete der hinter ihm fahrende 50-jährige Suzuki-Motorradfahrer zu spät. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, bremste der Motorradfahrer sein Fahrzeug sehr stark ab. Auf Grund der hohen Geschwindigkeit verlor er die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte mit diesem.

Hierbei wurde der Motorradfahrer so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus von Neustrelitz gebracht werden musste. Dort wurde er stationär aufgenommen. Der entstande Sachschaden am Motorrad beläuft sich auf ca. 300 Euro. Zu einem Zusammenstoß mit dem Pkw Kia kam es nicht.