Schlagwörter

, , ,

Nach der sehr erfolgreichen ersten Tour im September lädt die Historikerin und Strelitz-Kennerin Sandra Lembke am kommenden Sonntag, den 11. Oktober, um 10.30 Uhr, noch einmal zu einem stadthistorischen Spaziergang durch Neustrelitz ein. Als Kammerfrau Hagedorn erzählt sie, welche prominenten Gäste den Strelitzer Hof besuchten und welche Künstler, Wissenschaftler, Ärzte oder Baumeister am Hof wirkten. Die Teilnehmer*innen erfahren auch, welche Persönlichkeiten in Neustrelitz geboren wurden oder starben und den Namen der Residenzstadt in die Welt hinaustrugen.

Die Teilnahme an der Führung kostet neun Euro, ermäßigt vier Euro, bis zu 17 Jahren ist die Teilnahme kostenlos. Treffpunkt ist das Kulturquartier. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl auf maximal 30 Personen wird eine Anmeldung dringend empfohlen: 03981 2390999 oder info@kulturquartier-neustrelitz.de

Das Puppentheaterstück „Prinzessin auf der Erbse“ am Sonntagnachmittag im Kulturquartier ist bereits ausverkauft.