Schlagwörter

Immer auf der Höhe der Verordnungen: die Touristik GmbH auf der Wesenberger Burg.

Endlich gibt es die ersten, kleinen Schritte, mit der die Regierung in MV wieder Tourismus zulässt. Für die gastronomischen Einrichtungen gibt es bereits ab morgen weitere Öffnungsmöglichkeiten. Die Touristik GmbH Mecklenburgische Kleinseenplatte hat dankenswerterweise rechtzeitig zum Wochenende eine erste Übersicht veröffentlicht.

„Da die Auflagen und der begrenzte Gastkreis im Land wirtschaftlich nicht für jeden Sinn machen zu öffnen, starten auch noch nicht alle gastronomische Einrichtungen“, schreibt mir Enrico Hackbarth, Geschäftsführer der Touristik GmbH Kleinseenplatte. Im Anhang die Übersicht von gastronomischen Einrichtungen, welche ihre Pläne zur Öffnung mitgeteilt haben oder die von den Touristikern erreicht werden konnten.